Kolbenhöfe Halle 7

Gewerbe- und Werkstattgebäude /// Hamburg Ottensen /// BGF ca. 5.000 m² /// 2016-2017

Die Halle 7 auf dem Kolbenhof-Areal in Hamburg Ottensen bildet den gewerblichen Schwerpunkt des Gebietes. Die Sheddachhalle wurde im Zuge der Baumaßnahme instandgesetzt und dabei in Ihrer Struktur unverändert belassen. Die neue, direkt anschließende 2-geschossige Werkstatt hält Büroräume für die Betriebe des Kolbenhof e.V. vor und orientiert sich gestalterisch und konstruktiv an der alten Halle. Der Neubau erhält ein geneigtes Dach und eine im Raster des Bestands gegliederte Fassade. Mit der Fertigstellung der Halle 7 nimmt die bauliche Revitalisierung des Kolbenhofareals ihren Anfang.

Team: Bruun & Möllers Landschaften, Ingenieurbüro Wetzel & von Seht (Statik), Ingenieurbüro T. Wackermann (Brandschutz)
Fotos: Piet Niemann

Mitarbeiter: Lars Rohde, Patric Unruh